eMail | Kontakt | Impressum  

Aktuell

Geförderte Projekte


Über uns

Gremien

BotschafterInnen

Förderrichtlinien

Gründerdarlehen

Satzung

Kapital


Vegeterra unterstützen

Testament

Testamentzusatz

Bankverbindung


Home > Aktuell

Rundschreiben Vegeterra Aktuell

Vegeterra Aktuell
Ausgabe Nr. 8/ Mai 2008

Stifter/innentreffen auf dem Weltkongress in Dresden!

Die Stiftung VEGETERRA bietet auf dem Welt-Vegetarier-Kongress in Dresden am Dienstag, dem 29. Juli um 20 Uhr ein Treffen für alle Stifter/innen an. Dort möchten
wir Ihnen Neuigkeiten aus dem Stiftungsleben präsentieren und Ihnen vor allem unsere neue Plakatserie vorstellen. Lassen Sie sich überraschen - Sie werden begeistert sein! Anwesend sein wird auch eine unserer Botschafterinnen, die Chefredakteurin des Magazins „Vegetarisch fit”, Meike Körner, worüber wir uns sehr freuen.
Weiterhin wird im Rahmen des Weltkongresses am Donnerstag, dem 31. Juli um 19.30 Uhr der Vegetarische Kinder- und Jugendpreis 2008 (KIJU), gestiftet mit 5000,- € von der Dr. Baumann Cosmetic GmbH und der Dr. med. Henrich GmbH, vergeben werden.
Schließlich planen wir eine große Zustiftungs-Aktion. Wir möchten erreichen, dass wir unser Stiftungskapital von derzeit knapp 115.000,- € auf 130.000,- € bis zum Abschlussdinner am Ende der Woche erhöhen. Allen Stifter/innen in dieser Woche erhalten je ein Plakat aus unserer neuen Serie und nehmen an der Verlosung von drei Gutscheinen von VEBU-Card-Partnern teil.
Drei weitere Gründe, an dem besonderen Ereignis Welt-Vegetarier-Kongress teilzunehmen.

Bis zum 30. Juni gilt noch der ermäßigte Teilnahmebeitrag! Weitere Informationen zum Kongress und zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite www.vebu.de oder erhalten Sie direkt bei der Kongressleitung, Hildegund Scholvien, Tel. 06305-99 31 08, hildegund.scholvien@vebu.de.

Falls Ihnen möglich, würden wir uns über eine „Extraspende” (Stichwort „Kongress 2008”) zur Durchführung des Kongresses sehr freuen, da die sehr hohen Kosten nicht allein über die Teilnahmebeiträge zu decken sind. Herzlichen Dank vorab!

Einige weitere Informationen zu unserer Arbeit:


1. Projektförderungen der Stiftung
Ergänzend zu den im letzten Rundschreiben genannten Förderungen hat VEGETRRA die „Tour de Natur” unterstützt: eine Fahrradtour mit etwa 150 bis 200 Mitradelnden vom 26. Juli bis zum 9. August 2008 für mehr Umweltschutz und eine umweltfreundliche Verkehrspolitik.
Die Verpflegung ist vollständig vegan. Gefördert von der Stiftung wird die Erstellung von einer von insgesamt fünf Informationstafeln zu Umweltschutzthemen, die die Radler/innen und die Öffentlichkeit bei den Informationshalten in Städten und Dörfern über das vegetarische Leben informiert. Nähere Informationen finden Sie auf der Webseite www.tourdenatur.net.

Weiterhin wird die Stiftung in diesem Jahr den Welt-Vegetarier-Kongress in Dresden sowie den bereits dritten „Veggie Street Day” am 6. September in Dortmund finanziell unterstützen. Neben dem Kongress die zweite vegetarische Großveranstaltung in diesem Jahr - ein Besuch lohnt sich! Weitere Informationen bietet die Internetseite www.veggie-street-day.de bzw. können Sie gerne in unsrer Geschäftsstelle erfragen.


2. Spendenrecht reformiert
Das Spendenrecht wurde mit Rückwirkung zum 1.1.2007 sehr vorteilhaft für Zustiftungen und Spenden reformiert und soll das finanzielle Engagement für gemeinnützige Zwecke fördern. Spenden wird steuerlich attraktiver! Hier die wichtigsten Neuerungen:

  • Vom Gesamtbetrag der Einkünfte können jetzt Spenden bis zu einer Höhe von 20 % des Gesamtbetrages der Einkünfte (bisher 5 % bei gemeinnützigen und kirchlichen und 10 % bei mildtätigen, wissenschaftlichen und kulturellen Zwecken) abgezogen werden.
  • Bei Spenden bis zu 200,- € (bisher 100,- €) im Jahr reicht nun ein einfacher Einzahlungsbeleg oder eine Buchungsbestätigung als Nachweis aus.
  • Über 20 % hinausgehende Beträge können im Rahmen der Steuererklärung unbegrenzt auf die nächsten Jahre übertragen werden.
  • Für Unternehmen wird die Abzugsgrenze für Spenden auf vier Promille (bisher 2) der Umsätze, Löhne und Gehälter erhöht.
  • Für Zustiftungen wird der Gründungshöchstbetrag auf 1 Million Euro (bisher 307.000 €) ohne Beschränkung auf das Gründungsjahr angehoben. Auf Antrag des Steuerpflichtigen kann dieser Abzugsbetrag (zusätzlich zu den jährlichen 20 %) auf bis zu 10 nacheinanderfolgende Jahre verteilt werden.

3. Finanzen der Stiftung
Zurzeit hat die Stiftung ein Kapitalstock von knapp 115.000,- € und strebt während des Welt-Kongresses eine Erhöhung auf 130.000,- € an. Jede Zustiftung (möglich ab 500,- €. Spenden, die direkt in Förderprojekte gehen, sind in beliebiger Höhe möglich) erweitert den Handlungsspielraum von VEGETERRA und ermöglicht eine verstärkte Förderung vegetarischer Projekte über die erhöhten Erträge. Auch eine Aufstockung Ihrer schon geleisteten Zustiftung oder eine Unterstützung unserer Arbeit über ein Testament bzw. ein Vermächtnis ist möglich. Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage unsere Testaments-Broschüre zu bzw. beraten Sie auch am Telefon. Dazu wenden Sie ich bitte bei Interesse bzw. Fragen direkt an den Vorsitzenden Thomas Schönberger, Tel. 040-219 35 90.


Wir würden uns freuen, Sie beim Welt-Kongress in Dresden zu sehen und bedanken uns sehr für Ihre bisherige Unterstützung unserer Arbeit!

Mit freundlichen Grüßen aus Hannover

Martina Scholz
Brenda Hilbig
Thomas Schönberger


Powerpointpräsentation:
Vegeterra Plakatserie

Vegeterra Rundbriefe:

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 17/ Juni 2013 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 16/ Nov. 2012 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 15/ April 2012 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 14/ Juni. 2011 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 13/ Dez. 2010 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 12/ Juni 2010 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 11/ Nov. 2009 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 10/ Juni 2009 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 9/ Nov. 2008 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 8/ Mai 2008 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 7/ Nov. 2007 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 6 / Juni 2007 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 5 / Sep. 2006 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 4 / Mai 2006 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 3 / Sept. 2005 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 2 / Feb. 2005 lesen

Vegeterra Aktuell
Ausgabe 1 / Juni 2004 lesen